GeScha

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sterbebegleitung

UNSERE DIENSTE > Lebensberatung



Sterbebegleitung

Wir vergessen leicht, dass Sterbende im Begriff sind, ihre gesamte Welt zu verlieren:
Ihre Lieben, ihren Besitz, ihr Haus, ihren Beruf, ihren Körper und ihren Geist.

Eine von Herzen kommende, furchtlose Kommunikation mit anderen aufzubauen,
gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben, dies wird nirgendwo deutlicher als bei
Sterbenden.Häufig sind Sterbende reserviert und unsicher, weil sie sich über ihre
Absichten nicht im Klaren sind.

Angehörige sollen nicht erwarten dass Außergewöhnliches von ihnen verlangt wird:
Sie sollen einfach - entspannt und natürlich - sie selbst sein.

Sterbende sagen oft nicht, was sie wirklich wollen oder meinen und die Angehörigen
sind häufig unbeholfen, wissen nicht, was sie tun oder sagen sollen.

Es kann schwierig sein herauszufinden, was die Sterbenden eigentlich auszudrücken
oder manchmal auch zu verbergen suchen. Manchmal wissen sie es selbst nicht einmal.
Es ist also ganz wichtig, zuerst die gespannte Atmosphäre aufzulockern, und zwar so,
wie es sich am natürlichsten ergibt. Nicht nur der Sterbende selbst, auch seine Angehörigen
müssen lernen loszulassen. Man kann viel dazu beitragen den Betroffenen und jedem
Mitglied der Familie seinen eigenen Weg finden zu lassen, mit der Trauer umzugehen
und Abschied zu nehmen.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü